Öffentliche Führungen

Alle öffentliche Führungen sind kostenfrei.

Schloss Wittringen stellt sich vor

Das Wasserschloss ist mit dem Museum der Stadt Gladbeck, der Vogelinsel, dem Restaurant, den umliegenden Sportanlagen und dem Wald ein touristisches und kulturelles Highlight Gladbecks. Schon 1928 eröffnete die Anlage als „Volks­erholungs­stätte Wittringen“. Entdecken Sie die Schloss- und Stadtgeschichte bei einer Führung durch die Ausstellung des Museums und einem Rundgang im Außenbereich des Schlosses!

Termine:

top

Von Anfang bis Ende des Stein­kohlen­bergbaus in Gladbeck

Der Steinkohlen­bergbau verwandelte das dörfliche Gladbeck in eine Stadt. 1873 begannen die Arbeiten an der ersten Schachtanlage unweit des alten Dorfkerns, 1971 schloss die letzte Zeche in Gladbeck. Entdecken Sie die Geschichte der Stadt, die Maloche und die Lebenswelt der Gladbecker in der Zeit des Bergbaus im Museum der Stadt Gladbeck!

Termine:

top

Öffentliche Führung für Erwachsene mit Babys

Bei einem geführten Rundgang durch die Ausstellung beschäftigen wir uns mit der Kunst und Kunsthandwerk in der Sammlung des Museums. Dabei gibt es keinen festen Ablauf, wir richten uns nach Interessen und Bedürfnissen der Teilnehmenden – ob Krabbeln, Stillpausen oder Babygeschrei. Die Mitnahme von Kinderwagen ist möglich, wir empfehlen für den Rundgang aber Babytragen oder Tragetücher.

Termine:

top